IFTTT: Cloud automation

Der Onlinedienst IFTTT existiert bereits seit 2010 und ist mittlerweile auch schon vielen ein Begriff. Der Name der Anwendung stammt aus einer klassischen Programmieranweisung (“If This Then That” zu deutsch: “Wenn dies, dann das”) und trifft mit seinen Funktionen den Nerv der Zeit.

IFTTT-Applet (Bild: https://ifttt.com/m/brand-guidelines)

Wer sich schon einmal mit den Themen Smart-Home oder Automatisierung beschäftigt hat, sollte früher oder später einmal auf IFTTT gestoßen sein. Sowohl die Website als auch die zugehörige App ermöglichen die Verbindung diverser Hardware und Software.

Mit den sogenannten “Applets” von IFTTT lassen sich über 500 Anwendungen, Geräte und Dienste miteinander verbinden. Hierdurch können verschiedene Produkte und Dienste in einer Form verknüpft werden, in der es zuvor sonst nicht möglich gewesen wäre.

Die “Applets” bilden die Schnittstelle, in der die verschiedenen “Services”, also die Apps und Geräte der verwendeten Hersteller, miteinander kommunizieren.

Die Anzahl der Drittanbieter die von IFTTT unterstützt werden wächst stetig und viele Hersteller interessieren sich sehr für die Anbindung an den Service. Egal ob das Abfragen der Thermostate, das Steuern der Heizung oder die Benachrichtigung bei einem individuellen Ereignis, mit der Cloud-Anwendung lassen sich bereits heute schon viele Dinge umsetzten, die das Leben erleichtern.

Ein kleiner Wermutstropfen bleibt zwischen all der Euphorie, die Anwendung ist durchweg in englischer Sprache geschrieben. Wer jedoch grundlegendes Englisch beherrscht, sollte mit den einfachen “IF-Anweisungen” keine großen Probleme beim Verständnis haben. Für Beginner und Fortgeschrittene stehen zusätzlich eine große Auswahl an Vorlagen zur Verfügung.

IFTTT-Badge (Bild: https://ifttt.com/m/brand-guidelines)

Ob eine Anwendung oder ein Gerät von IFTTT unterstützt wird, ist meist an dem hier links dargestellten Badge zu erkennen. Wer sich für alle Partner-Dienste und Hersteller  interessiert, kann diese unter dem folgenden Link nachlesen:

https://ifttt.com/search/services


LINKS:

  1. Web: https://ifttt.com/
  2. Blog: https://ifttt.com/blog

QUELLEN:

  • IFTTT (https://ifttt.com)
  • [Bild] IFTTT-Badge (https://ifttt.com/m/brand-guidelines)
  • [Bild] IFTTT-Applet (https://ifttt.com/m/brand-guidelines)